Occre Endeavour, Holzbausatz Schiff, 1/54, 680mm

Die Endeavour wurde im Juni 1764 von Thomas Fishburn unter dem Namen "Earl Of Pembroke" gebaut.

Die 368-Tonnen-Bark hatte eine Länge (Lüa) von 29 m, eine LzdL von 24,79 m und einen Tiefgang von 8,89 m. Das Bug war rund und das Heck flach mit Vollschiff-Takelung. Sie diente ursprünglich zum Transport von Kohle.

Am 5. April 1768 wurde das Schiff in die Flotte der Royal Navy aufgenommen und auf den Name Endeavour getauft. Sie wurde zu Entdeckungsfahrten eingesetzt. In der Werft in Deptford nahe London wurde die Endeavour auf die Reise vorbereitet, es wurden Decks Kajüten und Unterkünfte für die Besatzung angelegt: Offiziere, Wissenschaftler, Bedienstete und Marinesoldaten -insgesamt 94 Männer. Die Endeavour umsegelte die Welt unter Kapitän James Cook. Sie legte am 94. Augsut 1768 in der englischen Hafenstadt Plymouth ab und kam am 13. Juli 1771 in London an. Zweck dieser Expedition war es, den Lauf des Planeten Venus zwischen Erde und Sonne zu verfolgen und so die Entfernung zwischen den beiden Himmelskörpern zu bestimmen, die für die Berechnung der Parameter des Universums verwendet werden sollte.

Das Schiff wurde später von der Royal Navy im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg eingesetzt und 1778 mit einem Dutzend anderer Schiffe vor Newport, Rhode Island, versenkt.

Das Modell ist eine detailgetreue Nachbildung des Originals. Unsere Bausätze enthalten bis ins kleinste Detail alle Einzelteile, die für das Zusammenbauen des Schiffsmodells notwendig sind. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zusammenbauen unseres Schiffsmodells Brigantine Endeavour.

MASSSTAB 1:54
HÖHE 680 mm
BREITE 300 mm
LÄNGE 815 mm

General
Hersteller
OcCre
Finde Vergleichbares
Dies könnte Sie interessieren
Portofreie Lieferung

Online-Bestellungen portofrei ab CHF 50.-

Bestellung auf Rechnung

Einfach auf Rechnung bestellen.

Schnelle Abwicklung

Vor 16.00 Uhr bestellt, Versand per A-Post gleichentags