Vario u. Höhensensor TEK

FUT1672
CHF269.00
Auf Lager
+
Merken Vergleichen
Mit seinen geringen Abmessungen und nur 6,5 g Gewicht ist der robbe Präzisions Vario- und Höhensensor TEK, vermutlich der derzeit kleinste, leichteste und präziseste Sensor (mit Doppelsensor) auf der Welt. Mit automatischer Sensorkonfiguration am Sender T18MZ.
Merkmale der Vario-Höhensensor-Einheit:

Eine hohe Empfindlichkeit von 2 cm/s erlaubt es schwächste Thermik zu nutzen. Auch ein noch so geringes Steigen des Modells wird angezeigt.

Der zweite, zusätzliche Drucksensor bringt präzise Höhenangaben, trotz der TEK Kompensation des Variometers, was auch eine weitere Erhöhung der Empfindlichkeit mit sich bringt.

Dieses Variometer ist selbstverständlich höhenkompensiert (eine Druckänderung von 1mBar auf Meereshöhe entspricht in 3000 m Höhe selbstverständlich einem anderen Steigwert)

Umsetzung des Druck's in Höhe nach Standard ICAO Atmosphäre mit einer Genauigkeit von 1m

Der Vario-Höhensensor TEK ist besonders unempfindlich gegen 2.4 GHz Telemetriesender-Einstrahlungen.

Ein unkompensiertes Variometer zeigt einfach die vertikale Geschwindigkeit des Luftfahrzeuges an, dies führt dazu, dass der Pilot abhängig von der Steuerbewegung Steigen oder Sinken angezeigt bekommt (sogenannte "Knüppelthermik"). Den Segelflieger interessiert nur die Totalenergie des Segelflugzeugs . Er möchte wissen, ob er in einem Auf- oder Abwind fliegt. Dies wird erreicht durch eine "Total-Energie-Kompensationsdüse" welche Optional an den Sensor angeschlossen werden kann.

Updatemöglichkeit über USB, d.h. Software-Updates und Weiterentwicklungen können vom Anwender selbst vorgenommen werde

General
Hersteller:
Futaba
Dies könnte Sie interessieren
Portofreie Lieferung

Online-Bestellungen portofrei ab CHF 50.-

Bestellung auf Rechnung

Bestellen Sie auf Rechnung

Schnelle Abwicklung

Vor 16.00 Uhr bestellt, Versand per A-Post gleichentags